Bioresonanz-Regulationstherapie (BRT)

Bioresonanz-Therapie: Was ist das und wie funktioniert das?

Wir alle leben im Kommunikations- und Informationszeitalter. Man muss sich bewusst sein, dass der Körper nur funktionieren und regulieren kann, weil im Körper eine permanente Kommunikation und somit ein stetiger Informationsaustausch zwischen den Zellen stattfindet. Diese tauschen die Informationen über bestimmte Frequenzen aus.

In einem gesunden Körper funktioniert dieser Informationsaustausch ungehindert. So kann jede Zelle bzw. jeder Körperteil seine Aufgaben erfüllen. Wenn nun aber störende Substanzen wie Viren, Gifte, Bakterien, Elektrosmog, Narben etc. auf den Körper einwirken, wird die Kommunikation zwischen den Zellen und somit die Arbeit der Zellen behindert. Dies führt mehr oder weniger schnell zu Befindlichkeitsstörungen, Leistungsschwäche und chronischer Müdigkeit. Später können sich auch organische Veränderungen mit entsprechenden Symptomen zeigen.

Mit dem Bicom 2000 Gerät können solche belastenden Substanzen erfasst und ihre Wirkung auf den Körper festgestellt werden.

Seit Oktober 2016 verfügen wir zudem über ein weiteres Gerät, den Bicom Body Check. 

Bicom Body Check ist ein komplementärmedizinisches Analyse-System, das den aktuellen energetischen Zustand eines Patienten binnen weniger Minuten scannt, analysiert und bildlich darstellt. Das Gerät liefert Informationen über den Energiezustand von Organen, Geweben und Zellen und klassifiziert den Grad bestehender Belastungen. Dazu stehen eine Vielzahl digitalisierter Substanzen (Allergene, Toxine, Erreger etc.) zur Verfügung.

Mithilfe dieser umfassenden Analyse können wir noch schneller und gezielter therapeutische Maßnahmen festlegen. 

 

Und so wird mit dem Bioresonanzgerät therapiert:

Die festgestellten Belastungen werden mit dem passenden Frequenzmuster behandelt. Die körpereigene Regulation kann durch die Bioresonanzmethode in beträchtlichem Masse unterstützt und gefördert werden. Die Kommunikation zwischen den Zellen kann wieder ungehindert fliessen und die belastenden Stoffe werden freigesetzt und ausgeschieden.

 

 

 

Schema des Behandlungs-Prinzips

Die Behandlung ist absolut schmerzfrei und auf jede Person individuell abgestimmt. 

 

 

 

 

 

 

Besonders erfolgreich ist die Bioresonanz-Therapie bei folgenden Krankheitsbildern:

 

  • Allergien jeglicher Art   (Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergien etc.)                                
  • Neurodermitis, Hautbeschwerden, Ekzeme
  • Narbenentstörungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Sportverletzungen
  • Schmerzen jeglicher Art
  • Migräne
  • Stress, Nervosität etc.
  • Hyperaktivität bei Kindern
  • Magen-Darm-Probleme
  • Blasenprobleme
  • Stoffwechselstörungen
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Stirn- und Nebenhöhlenentzündungen

 

Zusätzlich bieten wir auch ein hervorragendes Raucher-Entwöhnungsprogramm und ein unterstützendes Abnehmprogramm an.

 

Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Therapeutinnen:

 

Bioresonanz

 

Claudia Engeli 

claudiaengeli@bluewin.ch 

079 315 12 42

 

 

Bioresonanz-Regulationstherapie (BRT)

 

Katrin Laubacher

katrin.haag@gmx.ch         

078 696 80 75

 

 

  

 

 

 Weitere wichtige Informationen erhalten Sie unter www.regumed.ch

Bioresonanz-Regulationstherapie (BRT)
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Abend

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!