Spenglersan

Die Spenglersan-Therapie wurde vom bedeutenden Schweizer Arzt und Forscher Carl Spengler in Davos entdeckt.

Die Philosophie von Spenglersan stützt sich auf die aktive und passive Immunisierung. Dadurch kann die passive Immunisierung auch dort wirken und helfen, wo die aktive Immunisierung infolge geschwächter Abwehrkräfte der Organismus versagt.

Die Spenglersan-Produkte enthalten Antigene und Antitoxide und werden nach einem firmeneigenen Verfahren aus verschiedenen Bakterien und einem Virusstamm gewonnen. Die flüssigen Arzneimittel werden normalerweise mit dem Daumenballen vom Patienten selbst in die Ellenbeugen eingerieben. Die Dosierung kann sehr individuell sein und hängt nicht nur vom Patienten selbst, sondern auch von der Dauer und Schwere der Erkrankung ab.

Die Produkte sind sowohl bei akuten wie auch in chronischen Situationen sehr gut anzuwenden.

Spenglersan
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Tag

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!