Altersvorsorge mit PADMA 28

Altersvorsorge mit PADMA 28

Gesunde Durchblutung für ein langes Leben!

Durchblutungsstörungen sind oft der Anfang von vielen gesundheitlichen Problemen. Oft merkt man es nicht vorn Anfang an. Eine schlechtere Durchblutung bedeutet eine Unterversorgung der Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen. Gleichzeitig werden Schlackenstoffe schlechter aus den Zellen und Geweben transportiert. Dadurch kommt es zu kleinen Entzündungen, welche zuerst unbemerkt bleiben. Diese sogenannten "stillen Entzündungen" können schon richtig Schaden im Gewebe anrichten. Vor allem die kleinen und feinen Blutgefässe sind davon betroffen. Entzündungen verursachen lokale Übersäuerungen. Diese wiederum fördern die Entzündungen..... ein Teufelskreis beginnt!

Vor allem Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes Typ 2, Gicht, Rheuma und das Metabolische Syndrom verursachen sehr viele "stille Entzündungen". Chronische Schmerzen, Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Verspannungen, Ameisenlaufen, Kribbeln und Kältegefühl in den Händen und Füssen, Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche, Sehschwäche, Grauer Star, Hautprobleme, Haarausfall etc. können die Folgen sein. Die "stillen Entzündungen" werden durch Rauchen, Alkohol, schlechte Ernährung und Dauerstress noch begünstigt.

PADMA 28 ist seit 50 Jahren ein anerkanntes Naturheilmittel in der Schweiz. Es sorgt mit den enthaltenen tibetischen Heilkräutern für eine gesunde Durchblutung und reduziert die "stillen Entzündungen". Es schützt die Blutgefässe und sorgt so für mehr Lebensqualität und Lebensenergie! Personen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden und Zivilisationskrankheiten sollten PADMA 28 zum Wohle ihrer Gesundheit anwenden.

Wir empfehlen PADMA 28 vor allem als Prophylaxe von chronischen Erkrankungen. Täglich 2 Kapseln unterstützen die Gesundheit für eine gute Lebensqualität im Alter.

 

Zurück zur Übersicht
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Abend

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!