Immunsystem stärken mit Vitaminen

31.08.2020

Vitamine sind normalerweise in unserer täglichen Ernährung enthalten. Vor allem Gemüse, Beeren und Obst sind reich an Vitaminen und anderen gesundheitsfördernden Elementen. Deshalb ist eine gemüse-,beeren- und obstreiche Ernährung für unsere Gesundheit essentiell.

Die «Schweizerische Gesellschaft für Ernährung» empfiehlt fünf Portionen Gemüse oder Früchte pro Tag. Diese Empfehlung einzuhalten ist aber nicht immer ganz einfach. Damit die Vitamine trotzdem in ausreichenden Mengen in unseren Körper gelangen, ist eine Ergänzung mit hoch dosierten Vitamin-und Mineralstoffprodukten aus Ihrer Apotheke und Drogerie notwendig.

Für die Stärkung des Immunsystems oder die Behandlung eines Infektes empfehlen wir folgende Vitamine und Mineralstoffe:

  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Zink

Das Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin und unterstützt den Körper im Kampf gegen schädliche Einflüsse der Umwelt. Virale Infektionen, wie z.B. Erkältungen, haben es bei einem gesunden Vitamin-C-Haushalt schwerer, sich einzunisten und auszubreiten. Für die Vorbeugung von Infektionen empfehlen wir die tägliche Dosis von 500mg in einer retadierten Form. Dabei wird das Vitamin C dem Körper portionenweise über mehrere Stunden abgegeben. Bei einem akuten Infekt wird die Dosierung auf 1000mg – 2000mg erhöht.

Wussten Si,e dass Raucher einen enorm höheren Bedarf an Vitamin C haben? Durch das Rauchen von Zigaretten verbraucht der Körper viel mehr Vitamin C. Zusätzlich schwächen die vielen krebserregenden Stoffe einer Zigarette das Immunsystem. Raucherinnen und Raucher sollten täglich mindestens 1000mg Vitamin C einnehmen.

Achten Sie beim Kauf von Vitamin C auf die Qualität der Produkte! Denn das Vitamin C wird bei schlechter Qualität praktisch nicht aufgenommen und direkt über den Harn ausgeschieden. Wir empfehlen ein Produkt in retardierter Form, wie z. B. Burgerstein oder Cellpro Vitamin C Kapseln.

Zink: Wussten Sie, dass Zink an über 300 Stoffwechselprozessen beteiligt ist? Eine genügend hohe Zinkaufnahme stärkt nicht nur die Abwehrkräfte. Zink besitzt zudem eine antivirale Wirkung und verbessert gleichzeitig die Schleimhautstruktur. So wird das Anheften und Eindringen von Viren erschwert. 

Zur Vorbeugung von Infekten empfehlen wir 15mg Zink pro Tag. Bei akuten Infekten kann die Dosierung kurzfristig während 4-5 Tagen auf 60-90mg gesteigert werden.

Aemisegger's HCK Mikronährstoffmischung zur Immunsystemstärkung

Vitamine, Mineralien und Spurenelemente auf Sie zugeschnitten!

Unsere HCK Mikronährstoffmischungen werden genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten! Anhand eines Beratungsgesprächs und mit Hilfe eines Fragebogens wird die ideale Mikronährstoffmischung für Sie persönlich frisch hergestellt. Die Mikronährstoffe werden auf Guargranulat „imprägniert“ und werden so verzögert im Darm während mehreren Stunden freigesetzt. Somit profitiert der Körper von einer längeren Verfügbarkeit der Mikronährstoffe. Guar ist ein pflanzlicher Grundstoff und in der Regel sehr gut verträglich. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich unverbindlich für Ihre ideale Mikronährstoffmischung beraten.

Zurück zur Übersicht
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Tag

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!