Neuheiten aus unserem Spagyrik-Sortiment

08.06.2021

Corona Impfausleitungsspray 50ml  (Fr. 31.50)

Dieser Spray wurde anlässlich der Erkenntnis häufiger Beschwerden vor allem nach der 2. Corona-Impfung zusammengestellt.

Zusammensetzung:

Thuja (Lebensbaum)

Okoubaka (Okoubakarinde)

Kalium chloratum (Kaliumchlorid)

Ledum (Sumpfporst)

Vincetoxicum (Schwalbenwurz)

Der biologische Spagyrik-Spray wirkt vor allem virenausleitend, entgiftend, lymphreinigend, immunstärkend und lindert Beschwerden infolge der Impfung.

Dosierung: Ab dem Tag der 1. Impfung bis 10 Tage nach der 2. Impfung wird der Spray täglich 3mal angewendet. Bei jeder Anwendung werden 3 Sprühstösse direkt in den Mund appliziert und während 10 Sekunden im Mund behalten.

Der Spray kann noch angewendet werden, wenn die Impfungen bereits stattgefunden haben. In diesem Fall verabreicht man den Spray während 4 Wochen 3mal täglich mit je 3 Sprühstössen. 

Der Spray ist auch für Kinder ab Impfalter und Schwangere, Stillende geeignet und beeinträchtigt die Wirksamkeit sowohl der Impfung als auch anderer Medikamente nicht.

Zahnspangen Schmerz-Spray

Jede Person, die eine Zahnspange hatte, weiss, wie lästig die Schmerzen während ein paar Tagen nach der „Anziehung“ der Drähte sind. Dabei entstehen eine Art Zahnschmerzen, welche aber das ganze Gebiss betreffen können und das Essen und Schlafen beeinträchtigt. Und das kann dann schon mal auch auf die Stimmung drücken!

Um die Situation zu beruhigen greift man dann oft mehrmals täglich zu einem Schmerzmittel. Aufgrund eines Kundenwunsches entwickelten wir diesen schmerzlindernden Pflanzenspray. Die Kundin wollte ihrer Tochter nicht monatlich während 5-7 Tagen so viel Schmerzmittel verabreichen.

Die sehr positive Rückmeldung der Mutter motivierte uns für die Aufnahme des Sprays in unser Spagyrik-Programm.

Zusammensetzung:

Arnika montana (Bergwohlverleih)

Ruta graveolens (Weinraute)

Symphytum officinalis (Wallwurz, Beinwell)

Atropa belladonna (Tollkirsche)

Hypericum perforatum (Johanniskraut)

Chamomilla recutita (Kamille)

Der Spray wirkt sehr gut schmerzlindernd und entzündungshemmend und verhilft so zu einem besseren Alltag und auch einer besseren Nachtruhe. Zusätzlich kann der Spray auch bei anderen schmerzhaften Beschwerden eingesetzt werden, so z.B. Tennisarm, Sehnenscheidenentzündungen, Verstauchungen, Rückenschmerzen, Steissbeinverletzungen, nach Operationen und auch bei Knochenbrüchen.

Dosierung:

Bei akuten Beschwerden halbstündliche bis stündliche Anwendung mit je 3 Sprühstössen direkt in den Mund bis zur Linderung. Danach 3-6mal täglich weiterfahren bis sich die Situation ganz beruhigt hat.

Bei chronischen Beschwerden 3mal täglich anwenden.

Zurück zur Übersicht
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Tag

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!