Wanderferien in der Schweiz

25.06.2020

Das Wandern ist des Schweizers Lust. Wir Schweizer sind die absoluten Spitzenreiter in Sachen Wanderferien. Dafür müssen wir aber nicht mal zwingend in die Berge. Auch in der Region Weinfelden gibt es einiges zu entdecken. Anbei unsere liebsten Wanderrouten im Thurgau.

Weinwanderweg Ottenberg
Der Weinwanderweg Ottenberg führt Sie durch die Rebberge von Weinfelnden, Boltshausen und Ottoberg. Der 9km lange Weg ist in drei Stunden gut zu schaffen und empfehlenswert für Jung und Alt. Geniessen Sie den schönen Ausblick aus den Weinfelder Rebbergen und lernen Sie unsere Region neu kennen.

Thurgauer Rundwanderweg: Etappe Affeltrangen-Weinfelden
Der Thurgauer Rundwanderweg ist insgesamt knapp 200km lang und führt vorbei an wunderschönen Weilern, Seen, Burgen und Schlössern. Die Etappe Affeltrangen-Weinfelden ist mit knapp 10km gut in drei bis vier Stunden machbar. Der Weg führt durch das imposante Heldbachtobel, vorbei am Bussnanger Bahnviadukt hin zum Gangelisteg, wo eine Feuerstelle zum Grillieren und Verweilen einlädt.

Mittelthurgauer Burgenweg
Der Mittelthurgauer Burgenweg ist mit einer Strecke von knapp 35km nichts für Wanderanfänger. Er kann aber auch in mehrere kleine Etappen aufgeteilt werden. Die Wanderung führt vorbei an mehreren Burgen, Schlössern und Ruinen. Der Weg startet in Weinfelden, steigt auf zum Schloss Weinfelden, über den Ottenberg und hinunter ins Thurtal. Vorbei an Sulgen, Bleiken und Götighofen ist das Ziel der Wanderung das Wasserschloss in Hagenwil. Dieses lädt mit seinem schmucken Restaurant zum verweilen ein.

Weitere tolle Wanderungen im Thurgau finden Sie auch auf der Webseite des Thurgau Tourismus. Weitere Inspiration für schöne Wanderwege in der gesamten Schweiz finden Sie auch auf myswitzerland.ch.

Unsere Wandertipp: Über Stock und Stein mit den Kybun Wanderschuhen für einen höheren Wandergenuss!

Zurück zur Übersicht
Dominik Engeli
Dominik Engeli

Guten Tag

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!